2. Krayenberg – Cup

Um die lange Sommerpause zu überbrücken veranstalteten die Merkerser Billardspieler nun schon zum zweiten Male ein Turnier der besonderen Art. Eine zweier Mannschaft die 8-Ball mit Stoßwechsel spielt. Das bedeutet ein Team bestehend aus zwei Spielern, spielt gegen ein anderes Team 8-Ball. Das Team was gerade am Stoß ist, stößt solange wie es trifft und muss sich dabei abwechseln. Diesen Krayenberg – Cup veranstaltet der 1. PBC Merkers nun schon zum zweiten Mal und soll ein fester Bestandteil in der Tunierserie werden. Sieben Teams darunter eins aus Dresden und zwei aus Erfurt fanden den Weg ins neue Vereinsheim.

2. Krayenberg – Cup weiterlesen

Andreas Bomberg wird Landesmeister im 10-Ball

Seinen ersten Landesmeistertitel erkämpft Andreas Bomberg im 10-Ball. Wieder war das neue Vereinsheim des PBC Merkers Veranstaltungsort der Landesmeisterschaft im 10-Ball.

Betrachtete man das Startfeld waren die Favoriten schnell ausgemacht. Natürlich waren es die vier Spieler des 1. PBC Merkers. Aber es gab noch einen heißeren Anwärter. Mohamad Asfari vom PBC Erfurt war der hohe Favorit. Asfari holte jüngst den Landesmeistertitel im 14/1 Endlos. Er ist erst im letzten Jahr als syrischer Flüchtling nach Erfurt gekommen. Für sein Land Syrien startete er bei der Weltmeisterschaft. Andreas Bomberg wird Landesmeister im 10-Ball weiterlesen

Deutsche Jugendmeisterschaft 2016

 

Die Deutschen Jugendmeisterschaften fanden wie gewohnt in Bad Wildungen statt. Hier trafen sich die besten Jugendlichen Billardspieler aus Deutschland, um im Snooker, Karambol und Pool Billard die Meister zu ermitteln.

Auch vom 1. PBC Merkers waren Jan Görlitz (Landesmeister 14/1, 10-Ball und 8-Ball) und Joshua Wollny (Landesmeister 9-Ball) dabei.

djm2016-1
v.l. Jan, Chris, Joshua

Erste Disziplin für Jan Görlitz war das 14/1 Endlos. Sein Gegner Steffen Auer (PBC Bad Saulgau). Nach einem Save Duell beider Spieler gewinnt Görlitz mit 24:20. Gegen den nächsten Gegner Christian Fröhlich aus Sachsen verlor Görlitz mit 26:60. Fröhlich wir am Ende Zweiter. Im dritten Spiel gegen Kevin Weinkauf (Pool Shooters) verliert Jan Görlitz knapp mit 28:30. Deutsche Jugendmeisterschaft 2016 weiterlesen

Merkers 4 verliert gegen Tabellenletzten

Ersatzgeschwächt reiste das Team der 4. Mannschaft  zum Schlusslicht nach Heiligenstadt. Doch auch dieses Team hatte reagiert. So fand sich in der Aufstellung der ehemalige Spitzenspieler Deuse wieder. Und dieser zeigte gleich dem jungen Merkerser Team sein können. Er gewinnt alle seine vier Spiele. Auf Merkerser Seite punktete zweimal Heiko Wiegand und je einmal die beiden Brüder Kevin und Michael Heidenreich. Jungs Schwamm drüber. Der 12:4 Sieg für die Heiligenstädter ging damit in Ordnung.