Archiv der Kategorie: Turnier

Unser Jahresabschlussturnier 30.12.2017

Am 30.12.2017 fand unser alljährliches Abschlussturnier statt.

Es wurde wie jedes Jahr 9-Ball im Doppel-KO gespielt.  Auch in diesem Jahr, haben sich wieder viele Spieler angemeldet. Sie kamen aus Thüringen und  Hessen.

Es wurde den ganzen Abend wieder einmal viel diskutiert und gelacht, so das man viel Spaß hatte, auch wenn man sein Spiel verlor. Auch für Speis und Trank war wieder reichlich gesorgt.

Viele Spiele waren wieder sehr spannend, aber es konnten leider nicht alle gewinnen.  In der Endrunde standen sich Sascha Edling und Christoph Rahn gegenüber, die ihr Spiel spannend machten,  so das die Zuschauer gar nicht anders konnten und mitfieberten und fast jeden Stoss analysierten.  Zum Schluss setzte sich aber Sascha durch und somit im Jahresabschlussturnier als Sieger hervor ging.

3. Platz

Holger Hänel aus Gera

 

2. Platz 

Christoph Rahn aus Ronshausen

1. Platz

Sascha Edling aus Kassel

Die Beste Dame des Abends wurde:

Jule Böse aus Erfurt (PBC)

Der Beste Gast des Abends wurde:

Robin Wieland aus Ronshausen

und bester Jugendlicher des Abends wurde unser

Tobias Steger vom 1. PBC Merkers

Nochmals herzlichen Glückwunsch an die Gewinner !!!!

Somit war wieder ein schöner Tag für alle und auch anstrengender Tag für die Ausrichter vorüber. Und wir hoffen das auch das Jahr 2018 ein erfolgreiches Jahr für alle Billardvereine und Freunde wird.

 

 

 

Previous Image
Next Image

info heading

info content

 

 

Jahresabschlußturnier 2017

 

Hallo liebe Billardfreunde, Bekannte und alle Interessenten

Am 30. Dezember diesen Jahres ist es wieder soweit. Es findet unser alljährliches Jahresabschlußturnier statt.

Außer den Siegern wird der beste Gast, die beste Dame und der beste Jugendliche ermittelt und prämiert werden.

Gespielt wird 9-Ball

Einspielen : 09:00 Uhr

Beginn : 10:00 Uhr

Startgeld : 5 €

(bis max. 40 Teilnehmer)

Wie jedes Jahr ist auch für das leibliche Wohl gesorgt. Wer Interesse hat ist herzlichst eingeladen.

Meldungen bitte bei Hr. Bomberg unter Email: andreasbomberg@gmx.de

Wir freuen uns auf euch. Bis dahin und liebe Grüße an alle

 

 

 

 

Aktuelle Meldeliste:   

  1.           M. Heidenreich
  2.           A. Bomberg
  3.           R. Rejke
  4.           F. Wenzel
  5.           A. Hössel
  6.           F. Volkert
  7.           B. Rommel
  8.           M. Schlesinger
  9.           A. Lamert
  10.           J. Görlitz
  11.           T. Steinbach
  12.           R. Hamann
  13.           J. Böse
  14.           S. Hänel
  15.           R. Mihm
  16.           H. Wiegand
  17.           S. Seifert
  18.           E. Bennewitz
  19.           T. Steger
  20.           E. Mihm
  21.           K-P. Rosenbaum
  22.           C. Hamann
  23.           R. Stelzer
  24.           C. Bayer
  25.           M. Raabe
  26.           C. Rahn
  27.           R. Wieland
  28.           R. Breßler
  29.           M. Heurich
  30.           A. Wildner
  31.           J. Lamert
  32.           K. Heidenreich

 

 

 

Krayenberg-Cup 2017

Am 02. September 2017 fand unser 3. Krayenberg-Cup statt. Es wurde 8-Ball als Doppel im Wechselstoß gespielt. Es traten insgesamt 10 Teams in zwei Gruppen an.

In Gruppe A befanden sich fast alle Favoriten, wie Wieland/Rahn, Heurich/Köhler, Raabe/ Farkas und unsere Titelverteidiger Bomberg/Steinbach, die leider nur ein Spiel gewannen und somit vorzeitig ausschieden.
Die beiden Teams Wieland/Rahn und Heurich/Köhler erreichten den Gruppensieg mit je 3 gewonnenen Spielen.

Die zweite Gruppe B wurde von unserem Team Lamert/Görlitz angeführt, die alle 4 Spiele gewannen. Gruppenzweiter wurde das Erfurter Team Rejke/Haupt mit 3 gewonnenen Spielen.

Somit spielten um den Pokal ein Fuldaer Team, ein Erfurter Team, ein Merkerser Team und ein Team aus Ronshausen.

Im Halbfinale unterlag das Erfurter Team Rejke/Haupt dem Team Wieland/Rahn mit 5:2 und unser Team Lamert/Görlitz unterlag dem Fuldaer Team mit 5:0.

Das Spiel um Platz 3 und 4 trugen die Teams Rejke/Haupt und Lamert/Görlitz aus, wo unser Team dem Erfurter Team mit 5:2 unterlag.

Das Finale wurde von den Favoriten Wieland/Rahn aus Ronshausen und Heurich/Köhler aus Fulda ausgetragen. Heurich/Köhler siegten mit 3:6 und gewannen somit den Krayenberg-Cup.

Dieser Tag war wieder einmal von spannenden Spielen und lustigen Episoden erfüllt. Es ist wieder ein unvergesslicher und schöner Tag geworden. Wir hoffen, das es allen Spielern bei uns gefallen hat und wir uns im nächsten Jahr wiedersehen werden.

Liebe Grüße an alle Billardspieler und Helfer

3. Platz – Ronny Rejke und Thomas Haupt
2. Platz – Robin Wieland und Christoph Rahn

und die Sieger Moritz Heurich und Erik Köhler

 

 

 

 

Gemeindemeisterschaft 2017

Am 05. August diesen Jahres hatten wir unsere                                                 2. Gemeindemeisterschaft,
wo alle Einwohner der Krayenburggemeinde und der Umgebung zum Billardspielen eingeladen waren.

Dieses Jahr meldeten sich 4 Einwohner aus der Gemeinde:
Andreas Schmidt
Hans Lessing
Günter Wenzel und
Jan Lamert

In der ersten Runde trifft Jan Lamert auf Andreas Schmidt. Am Ende setzte sich Jan durch und gewinnt mit 2:1. Auch Günter Wenzel gewinnt sein Spiel klar gegen Hans Lessing.

Andreas Schmidt – Hans Lessing und Jan Lamert – Günter Wenzel standen sich nun in der zweiten Runde gegenüber.
Andreas war klar besser, lochte leider zweimal die weisse Kugel mit der 8 zusammen ein und verliert deshalb mit 1:2.
Bei Jan und Günter war es ein sehr knappes Spiel. Jan locht im ersten Spiel vorzeitig die 8. Beim 1:1 haben beide nur noch die 8 auf dem Tisch und für Günter bleibt es ungünstig liegen, das Jan mit 2:1 gewinnt.

In der letzten entscheidenden Runde standen sich nun Andreas Schmidt und Günter Wenzel gegenüber und Jan Lamert hatte Hans Lessing als Gegner.
Bei Andreas und Günter ging es sehr knapp zu, aber Andreas bewies sich als der nervenstärkere und gewann dieses Spiel mit 2:1.
Auch bei Jan und Hans ging es sehr knapp zu. Im letzen Spiel verspielte Hans seinen Vorsprung und Jan erspielte sich den Titel   des Gemeindemeisters.

Weihnachtsturnier mit Teilnehmerrekord

T1
Thekenteam: vl. Natalie Sandrock und Nicole Stange

Das Jahresabschlußturnier des 1. PBC Merkers der in diesem Jahr das 20 jährige Jubiläum feierte, wurde ein voller Erfolg. Mit 40 Teilnehmern wurde ein neuer Rekord aufgestellt. Neben den eigenen Vereinsmitgliedern wurden Spieler aus Erfurt, Wernshausen, Eisenach, Leinefelde, Hannover, Osterode und Fürstenfeldbruck begrüßt. Das zeigt die Popularität des Merkerser Billardvereins. Gespielt wurde wie gewohnt 9-Ball im Doppel Ko System. Weihnachtsturnier mit Teilnehmerrekord weiterlesen